• Join INVENT a CHIP – mach mit beim Wettbewerb rund um Mikrochips
  • IaC-Quiz: beantworte 20 knifflige Fragen zu Mikrochips und Nachhaltigkeit
  • IaC-Challenge: baue und teste deine eigene integrierte Schaltung
  • Gewinne Mikrocontroller, Geldpreise, FPGA-Boards und jede Menge Wissen
Jetzt mitmachen!

Join INVENT a CHIP

Mikrochips helfen, die drängenden Herausforderungen für eine nachhaltige und sichere Welt zu lösen. Doch wie optimieren sie z. B. Ladezyklen oder unterstützen beim Energiesparen? Was steckt eigentlich in den Mikrochips und warum brauchen wir dazu Logik? Wie kannst du schon als Schüler*in eigene Projekte mit integrierten Schaltungen umsetzen? Software und Apps programmieren ist das eine – aber wie genau die Hardware funktioniert, auf der Software läuft – das erfährst du nur bei INVENT a CHIP.

Herzlich willkommen! Hier kannst du dich als Schüler*in der Jahrgangsstufen 8 bis 13 einer allgemein- oder berufsbildenden Schule in Deutschland für den Wettbewerb INVENT a CHIP 2021 registrieren. Dann kannst du am IaC-Quiz teilnehmen oder an der IaC-Challenge oder am besten: an beidem.

Detaillierte Infos zum Wettbewerb und den Preisen findest du auf unserer Website unter www.invent-a-chip.de und im Flyer. Bitte beachte die Teilnahmebedingungen.

IaC-Quiz

Unser bekanntes Format mit 20 Fragen rund um Mikrochips und Nachhaltigkeit. Einsendeschluss ist der 15.09.2021. Zu gewinnen gibt es Mikrocontroller, Schulpreise, Zertifikate und natürlich: jede Menge Wissen.

IaC-Challenge

Mit der IaC-Challenge steigst du schrittweise ins Chipdesign ein. Du beginnst mit logischen Gattern, im weiteren Verlauf entwirfst du – wie ein/e echte/r Ingenieur*in – eine integrierte Schaltung. Die Verschaltung der Logikgatter wird dabei in der Hardwarebeschreibungssprache VHDL beschrieben und simuliert. Deine Challenge ist es, bis Ende August einen Zähler mit Anzeige in echter Hardware umzusetzen. Die Herausforderung besteht nicht nur in der logisch-richtigen Lösung, es gilt auch - wie ein/e Ingenieur/in - eine effiziente Lösung mit möglichst wenig Aufwand zu erreichen. Anschließend tüfteln die Top Ten der IaC-Challenge daran, mit ihrem eigenen FPGA-Board einen Solartracker optimal zu steuern. Auf dem Board ist der Field Programmable Gate Array-Mikrochip, den ihr mit eurer eigenen Schaltung konfigurieren könnt.

Die Aufgaben werden um kleine Tutorials ergänzt. Konkret gilt es, die folgenden Aufgaben zu bewältigen:

Der Zeitplan:

Ab dem 03.09.2021 werden die Top Ten der IaC-Challenge kontaktiert. Sie erhalten ein FPGA-Board und einen Solartracker samt Motoren und Sensoren. Im Online-Tutorial lernen sie von den Expert*innen der Uni Hannover, wie sie das Board nutzen und den Solartracker so ansteuern, dass dieser sich ständig ideal zur Sonne ausrichtet. Gewinner*innen sind alle, die den Solartracker erfolgreich in Betrieb nehmen, die endgültige Platzierung richtet sich nach dem besten Energieertrag. Es winken neben den FPGA-Boards und dem exklusiven Online-Tutorial Geldpreise in Höhe von 1.500, 1.000, 750 oder 500 Euro sowie Einladungen zu Technikveranstaltungen und Praktika.

Wir wünschen euch viel Spaß bei INVENT a CHIP. Wenn ihr euch noch nicht registriert habt, dann meldet euch hier an.

Hinweis für Lehrkräfte

Sie haben Interesse an der IaC-Challenge und möchten einen Zugang zu den Aufgaben? Bitte melden Sie sich mit Angabe von Schule und Ort unter iac@vde.com. Die Fragen des IaC-Quiz finden Sie hier als PDF zum Download.